Regelschule Stadtroda-

Erweiterung

Die Regelschule in Stadtroda wurde ab 2010 schrittweise saniert. Der von uns durchgeführte 3. Bauabschnitt beinhaltete die rohbautechnische Flächenerweiterung des Klassenraumtraktes sowie Leistungen im bzw. am Zwischentrakt des Gebäudekomplexes. Herausforderung war der teilweise Rückbau der Außenwandkonstruktion und der sich anschließende Anbau in Fertigteilbauweise während der Unterrichtszeiten. Hervorheben möchten wir das gute Zusammenwirken von Auftraggeber, dem Landratsamt des Saale–Holzland-Kreises, und dem verantwortlichen Planungsbüro B-C-H aus Hermsdorf.