Krematorium Eschbach

Für ein Freiburger Bestattungsunternehmen führten wir die Rohbauarbeiten aus. Schwerpunkt unserer Arbeiten war die fachgerechte Herstellung der WU-Stahlbetonkonstruktionen des Abgaskanalsystems. Der großzügig bemessene, flache Bau mit einer Grundfläche von ca. 1.300 m² schafft viel Raum und Platz für die Trauernden und die Angestellten des Unternehmens. Der unterkellerte Bereich wurde überwiegend mit Filigranwandelementen und Spannbetondecken errichtet, das Erdgeschoß mit Mauerwerk und aussteifenden Stahlbetonstützen.